Tel.: 0173 43 72 518

Mit dem Power Fade können Sie Konstant UND Weit schlagen

Mit dem Power Fade können Sie Konstant UND Weit schlagen

Ich weiss, dass es viele von Ihnen gibt, die einen natürlichen Fade-Ballflug von links nach rechts spielen.

Leider hat der Fade einen schlechten Ruf bei Amateuren. Kurze Bälle werden damit verbunden.
Die Profis dagegen betrachten den Fade als ein sehr effektiver Ball, der Konstanz UND 300 Yard Drives bringen kann!

In diesem Beitrag werde ich Ihnen zeigen wie Sie einen richtigen Power-Fade schlagen können – ohne Längenverlust.

Buchen Sie1 zu 1 Unterricht mit Vaughan. Hier klicken.

Wer sollte den Fade spielen?

Aber bevor ich das tue, möchte ich kurz erwähnen, dass der Draw ein fantastischer Ballflug ist mit vielen Vorteilen.
Der Fade kann aber Ihnen viele Schläge sparen, wenn Sie

  • Schwierigkeiten haben den Ball mit Driver im Spiel zu behalten, vor allem unter Druck. Sie möchten konstanter spielen, aber ohne Längenverlust.
  • einen konstanten Ball mit Rechts-Kurve spielen, aber unzufrieden mit der Länge sind.
  • hooks spielen. Ein Fade ist die perfekte Lösung für den Hook.

SO SPIELEN SIE DEN POWER FADE

1. Richten Sie sich zum Startziel aus

Der Ball wird immer in die Richtung starten, in der die Schlagfläche im Treffmoment zeigt. Damit Sie die beste Chancen haben, den Ball links vom Ziel starten zu lassen, richten Sie Ihre Schlagfläche sorgfältig zum Startziel aus.

Fade startrichtung

2. Machen Sie einen neutralen Rückschwung

Viele Golfer versuchen den Ball beim Fade bewusst anzuschneiden indem Sie den Schläger steil ausholen und dann stark nach links durchschwingen. Das verursacht leider einen viel zu steilen Abschwung nach links. Der Ball bekommt zu viel Drall nach rechts und startet auch meistens zu sehr nach rechts.

Um das zu vermeiden ist es wichtig, dass Sie den Aufschwung so neutral wie möglich ausführen (nicht zu steil):

golf fade

3. Starten den Abschwung ganz unten an

Egal ob Sie einen Fade oder einen Draw spielen, sollten Sie dafür sorgen, dass Sie die Schwunggeschwindigkeit im Bereich des Treffens am schnellsten ist:

Power Fade
In dem Bereich zwischen 9 Uhr bis 3 Uhr sollte der Schwung am schnellsten sein.

Das ist nur möglich, wenn Sie den Abschwung richtig starten:

Sie sollten gleich am Anfang des Abschwungs Druck auf Ihre linke Ferse ausüben. Dadurch verlagern Sie das Gewicht nach links während Sie Ihre Hüfte drehen. Perfekt!

Abschwung golfschwung

Wenn Sie dabei Ihre Arme, Schulter und Hände entspannt lassen, werden Sie automatisch Ihre Arme in die Powerzone senken.
Ab diesen Punkt wird es möglich sein den Schläger im Treffmoment zu beschleunigen.

Powerzone Golfschwung

4. Nach links schwingen

Um den Ball zu faden, muss:

  • Die Schlagfläche im Treffmoment nach links zeigen.
  • Die Schwungrichtung noch weiter nach links verlaufen
Schwungrichtung

Um den Fade zu spielen müssen Sie die zweite Hälfte des Abschwunges anders machen:

Den Drall nach rechts bekommen Sie indem Sie mehr nach links schwingen.

Sehr entscheidend ist die Hüftdrehung. Sie muss viel sein. Ich versuche mein linkes Bein zu strecken und den Boden mit der linken Ferse zu spüren.

Im Treffmoment sollten Sie den Schläger leicht nach links ziehen. Testen Sie am Besten diese Bewegung auf der Driving Range. Übertreiben Sie das Schwingen nach links, wenn notwendig.

Haben Sie keine Angst vor dem Von-Aussen-Nach-Innen-Schwingen!

Solange Sie den Abschwung mit dem Unterkörper starten und die Arme senken, können Sie NICHT von aussen nach innen schwingen. Ihr Ball wird auch nur einen kleinen Drall nach rechts machen.

FAZIT

Der Power-Fade ist eine wunderbare Möglichkeit weit, gerade und konstant zu schlagen. Das Senken der Arme und die frühe Einleitung des Unterkörpers ist wichtig, um Längenverlust und große Slices zu vermeiden. Den Drall nach links bekommen Sie durch mehr nach links schwingen.

Wenn Sie Fragen haben, schicken Sie mir einfach eine Mail oder werden Sie Mitglied meiner Facebook-Gruppe, die Golf Frage und Antwort heisst. Hier klicken, um zu der Gruppe zu gelangen.

Menü schließen

Vaughan Hawtrey Golf Newsletter

Bekommen Sie kostenlose Tipps und Hilfe über die folgenden Themen ein Mal im Monat:

Hier Anmelden