Pitchen Golf – Ursache und Korrektur für Fette Schläge: 2 Lösungen


Pitchen Golf (und Chippen): sauberer Kontakt ist kritisch. Nur mit konstantem sauberen Treffen können Sie richtig dosieren und ohne Angst spielen.
In diesem Video zeige ich Ihnen welchen Fehler viele Golfer (auch erfahrene Golfer) beim Pitchen und Chippen machen. Ich habe auch zwei Lösungen für Sie vorgeschlagen.

Guten morgen liebe Golfer.

0:00 – Ich muss einen Schlag über einen Bunker ausführen.
Das Grün ist nicht sehr breit. Es ist auch etwas abschüssig.

Das heisst, dass dieser Ball hoch fliegen muss.
Ich werde einen Schlag ausführen. Ich werde aber den Ball nicht perfekt treffen – Ich werde ihn etwas fett treffen. Sie können entscheiden was ich falsch mache.

Es is sehr frustrierend, wenn man den Ball beim Pitchen nicht gut trifft. Man kommt nicht voran mit dem kurzen Spiel, wenn man nicht vorher weisst, ob man den Ball sauber oder fett treffen wird.
Ich möchte Ihnen erklären was die Uhrsachen dafür sind und was Sie am Besten tun sollten, um den Ball konstant sauber zu treffen damit Sie einen wirklich guten Chipper oder Pitcher werden können.

Pitchen Golf Fehler

1:37 – Vielleicht haben Sie das gesehen als ich meinen Schlag gemacht habe:

Ich stand gut am Ball.
Ich habe den Rückschwung gut ausgeführt.
Aber beim Abschwung ging die rechte Schulter zu sehr nach unten.
Der fette Schlag war unvermeidlich.

Lösung 1: Drehen Sie die Schultern mehr während des Rückschwungs

Pitchen Golf Variante 1

1:56 – Sie müssen die Schultern beim Ausholen mehr drehen. Der Grund: Wenn Sie die Schulter beim Ausholen zu wenig drehen und eher mit den Armen arbeiten, werden Sie Schwierigkeiten beim Abschwingen haben. Die rechte Schulter ist zu tief. Ein fetter Ball ist sehr wahrscheinlich – schauen Sie das Video an.

Lösung 2: Ausschließlich die Arme verwenden

Pitchen Golf - nur die Arme

2:44 – Diese Möglichkeit ist einfacher umzusetzen, wenn Sie zur Zeit Ihre Pitches und Chipps fett treffen. So sieht die Bewegung aus : bewegen Sie ausschließlich Ihre Arme.. Vom Gefühl her, bleiben die Schulter auf einer Höhe – beim Ausholen und beim Abschwung. Sie müssen das Gefühl haben, dass die Arme aus den Schultergelenken bewegen.

Fazit

Die rechte Schulter ist sehr entscheidend, wenn Sie Bälle beim Chippen und Pitchen fett treffen. Probieren Sie beide Varianten aus. Schlagen Sie viele Bälle und setzen Sie das neue Gefühl auf dem Platz und in Turnieren ein. Konstantes Treffen verbessert Ihr kurzes Spiel und Ihr Selbstvertrauen.

Recent Content

Vaughan Hawtrey Golf Newsletter

Bekommen Sie kostenlose Tipps und Hilfe über die folgenden Themen ein Mal in der Woche:

Hier Anmelden