Wie schnell muss man eigentlich Golf spielen?


Ich war in den letzten 4 Wochen 18 Mal auf dem Golfplatz. In dieser Zeit tauchte das Thema Spieltempo mehrmals auf.

Sicher ist es einfach zu sagen, dass Golfer schnelles Golf spielen müssen (ich bin ein Fan des zügigen Spiels), aber es ist nicht immer so einfach …

Hier sind meine Gedanken:

Golf sollte, wenn möglich, zügig gespielt werden

Golf ist ein Sport. Alle Golfer sollten versuchen, ein gutes Tempo zu halten. Wenn der Platz leer ist, ist eine Runde unter vier Stunden sehr möglich, eigentlich ein Muss!

Warum?

Ich kenne sehr wenige Golfer, die besser spielen, wenn sie sich viel Zeit nehmen. Ein Probeschwung ist mehr als genug!
Es macht viel mehr Spaß, wenn wir diesen Sport ohne viele lange Unterbrechungen spielen können.

Es gibt auch Möglichkeiten für Golfer, die langsam spielen wollen:
Man kann ganz früh oder spät am Tag spielen,
oder in der Woche.
Alleine spielen geht natürlich auch!

spielgeschwindigkeit golf

Manchmal kann man es nicht vermeiden, langsam zu spielen

Einige Golfplätze sind sehr schwierig – viel Rough, anspruchsvolle Grüns, etc. Bitte nicht das Durchlassen vergessen.

In einigen Clubs können zu viele Greenfee-Spieler an einem bestimmten Tag spielen. Glauben Sie mir, das habe ich schon oft gesehen. Eine Runde unter viereinhalb Stunden ist gar nicht möglich!

Kanonenstart wird sehr oft in Turnieren gespielt. Der Vorteil dieses Formats ist, dass alle Flights gleichzeitig ihre Runden beenden. Das Negative ist, dass eine solche Runde 6 Stunden dauern kann!

In diesem Fall ist sehr viel Geduld und Vorbereitung angesagt!

Wie kann ich mit einer langsamen Golfrunde umgehen?

  • Erwarten Sie, dass die Runde langsam ist, bevor Sie ein Turnier spielen. Auf diese Weise werden Sie nicht enttäuscht.
  • Trainieren Sie anders. Wir schlagen viel zu viele Bälle auf der Driving Range. Machen Sie nach jedem Schlage eine Pause. Denken Sie an die Bewegung, die Sie gerade gemacht haben. Was war richtig, was kann man anders machen. Üben Sie trocken.
  • Genießen Sie die Natur. Schauen, riechen und hören. Schließen Sie Ihre Augen dabei.
  • Lernen Sie von Ihren Mitspielern. Was machen Sie falsch oder was machen Sie richtig. Gibt es irgendwas das Sie nachmachen könnten.
  • Gleichgewichts- oder Koordinationstraining machen. Stehen Sie auf einem Bein mit geschlossenen Augen oder machen Sie kleine Chips am Abschlag.
  • Dehnen Sie sich.
  • Wenn Sie gerade einen schlechten Schlag gemacht haben und dann warten müssen, kann es sehr schwierig werden. Sie haben mein Mitgefühl! Versuchen Sie, die oben genannten Dinge zu tun. Sie helfen.

Mein Fazit

Nicht nur Amateure sind mit dem Problem des langsamen Spiels konfrontiert. Viele Profis sind frustriert, zu lange warten zu müssen.

Mein Rat ist, langsames Spielen zu vermeiden, wenn Sie es können, aber auf jene Tage vorbereitet zu sein, an denen es einfach nicht möglich ist.

Recent Content

Vaughan Hawtrey Golf Newsletter

Bekommen Sie kostenlose Tipps und Hilfe über die folgenden Themen ein Mal in der Woche:

Hier Anmelden