Wie man die halben Schwünge trainiert


halber schwung

Es ist nicht immer einfach, bei halben Schwüngen eine genaue Längenkontrolle zu erreichen. In dem Video unten zeige ich Ihnen, wie Sie mit Ihren Wedges mit den Längen von 30 m, 40 m, 50 m und 60 m weitaus präziser arbeiten können.

Die meisten Golfer haben nicht viele Probleme, mit ihren kurzen Eisen volle Schwünge zu machen. Diese Golfer wissen auch mehr oder weniger, wie weit Sie mit ihren Sandwedge und Pitchingwedge schlagen, zum Beispiel 100m dem Pitchingwedge und 70m mit dem Sandwedge.

Aber was ist mit den halben Schwüngen? Haben Sie Schwierigkeiten, die halben Entfernungen zu dosieren?

Das muss nicht so sein!

Auf diese Weise entfernen Sie die ‚Guess-Work‘, wenn Sie mit einer halben Entfernung konfrontiert sind:

  • Es muss Windstill sein, die Lage muss gut sein und der Ball und das Grün müssen auf der gleichen Höhe sein.
  • Schlagen Sie Bälle zu einem Übungsgrün, ohne sich auf ein bestimmtes Ziel zu konzentrieren. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf Ihren Schwung…
  • Üben Sie das Wiederholen eines halben Schwungs, indem Sie sich auf die Länge des Rückschwungs konzentrieren. Ich, zum Beispiel, hole aus bis mein linker Arm parallel zum Boden ist. Nehmen Sie sich selbst auf oder lassen Sie sich von jemandem beobachten. Möglicherweise müssen Sie mindestens 50 Bälle schlagen bis Sie einen bestimmten halben Schwung wiederholen können!
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Schwunggeschwindigkeit identisch bleibt. Natürlich muss diese Schwunggeschwindigkeit viel langsamer sein als die Schwunggeschwindigkeit bei Ihrem vollen Schwung. Filmen Sie sich erneut selbst oder lassen Sie sich von jemandem sagen, wann Ihre Schwunggeschwindigkeit schneller oder langsamer als beim vorherigen Schwung ist.
  • Wenn Sie in der Lage sind, die Schwunggeschwindigkeit und die Schwunglänge zu wiederholen, verwenden Sie denselben Schwung mit allen Wedges. Sie sollten 3 Wedges haben, von denen einer ein Gapwedge sein sollte. Dieser Artikel erklärt die Wichtigkeit eines Gapwedges.
  • Schlagen Sie so viele Bälle wie nötig, bis Sie bemerken, dass Ihre Bälle auf der gleichen Höhe landen, wenn Sie einen bestimmten Wedge verwenden.

Das sind meine halben Schwungstrecken. Ich trainiere diese Strecken das ganze Jahr über.

Sand Wedge (58°) – 50m
Gap Wedge (52°) – 60m
Pitching Wedge (46°) – 75m

Fazit

Wenn Sie mit dieser Methode 3 Wedges verwenden können, haben Sie einen großen Vorteil gegenüber Ihren Flightpartnern. Sie werden in der Lage sein, den Ball konstant um eine bestimmte Distanz zu schlagen, wenn Sie einen halben Schwung verwenden!

Aktuelle Beiträge

Vaughan Hawtrey Golf Newsletter

Bekommen Sie kostenlose Tipps und Hilfe über die folgenden Themen ein Mal im Monat:

Hier Anmelden