Golf Abschlag – Wenn der Abschlag mit dem Driver nicht klappt


Der Golf Abschlag mit dem Driver kann nicht immer gut klappen.

Kein Golfer ist perfekt.
Es gibt viele Gründe, warum der Driver-Schwung nicht richtig funktioniert. Dies kann an engen Fairways, viel Druck oder einem Schwungfehler liegen.

Wie Sie wissen, ist es sehr schwierig, den Fehler auf dem Golfplatz zu korrigieren. Deshalb brauchen wir für diese schwierigen Gelegenheiten einen Plan B.

Was ist ein Plan B?

Ein sicherer Golfschlag. Wir Golfer müssen unbedingt einen Schlag mit einer 90% Plus Trefferquote entwickeln. So einen Schlag können wir dann einsetzten, wenn Fairway-Treffen ein MUSS ist.

Golf Abschlag Plan B Varianten

Es gibt viele verschiedene Variationen, um einen Plan-B-Golfschlag auszuführen.
Hier sind einige Vorschläge, die Sie ausprobieren sollten.

1. Fade verwenden

Power Fade verwenden

Bei korrekter Ausführung ist der Fade einer der sichersten Golfschläge im Golfspiel.

Schauen Sie sich diesen Beitrag an, um zu sehen, wie diesen Golfschwung im Detail ausgeführt wird : https://www.vaughanhawtrey.de/golf-fade/.

Hier sind die wichtigsten Hinweise:

  • Zielen Sie mit Ihren Füßen und Ihrer Schlagfläche leicht nach links.
  • Es ist sehr wichtig, dass Sie zu Beginn des Abschwungs Ihre Arme und Hände fallen lassen. Wenn Sie diesen Schritt vergessen, wird der Ball wahrscheinlich, viel zu weit nach rechts fliegen.
  • Ziehen Sie die während des Treffens und Durchschwungs nach links.
Driver Monte Rei
Möchten Sie, dass ich Ihren Driver-Schwung analysiere? Bitte klicken Sie auf das Bild.

2. Lange Eisen flach und weit schlagen

Lange Eisen

Wenn Sie in der Lage sind, Ihre langen Eisen konstant zu schlagen, sind Sie definitiv in einer guten Position, um einen soliden Plan B zu haben.

  • Spielen Sie den Ball hinten im Stand.
  • Winkeln Sie die Handgelenke früh ab während des Rückschwungs.
  • Halten Sie Ihren Griffdruck so gering wie möglich – während des gesamten Golfschwungs.

3. Verwenden Sie ein Holz 3 (das Sie lieben)

holz 3

Ein 3er Holz kann eine wunderbare Alternative zum Driver sein. Das Problem ist, dass die meisten Golfer wirklich Angst haben, diesen Golfschläger zu benutzen.

Das erste, was Sie tun müssen, ist ein 3-Holz zu kaufen, das Sie optisch lieben und das einen Schaft hat, der zu Ihrem Spiel passt.

Kaufen Sie keinen Schläger, mit dem Sie den Loft nicht einstellen können. Es ist definitiv in Ihrem Interesse, Ihrem 3er Holz Loft hinzuzufügen. Der Ball wird etwas höher fliegen und so viel leichter zu treffen sein.

In diesem Beitrag können Sie erfahren wie Sie das Holz 3 am Besten schlagen können: https://www.vaughanhawtrey.de/holz-3-tipps/.

4. Greifen Sie den Schläger niedriger und schwingen Sie langsamer

Dies sind zwei der am einfachsten zu meisternden Driver-Tipps, aber leider tun es nur sehr wenige Golfer.

  • Greifen Sie den Schläger so niedrig am Griff wie möglich. Stehen Sie anschließend dichter am Ball. Sie werden sofort das Gefühl haben, mehr Kontrolle über den Driver zu haben. Dies wird Ihnen helfen, ohne Angst zu schwingen und richtig durchzuschwingen.
  • Schwingen Sie so langsam wie Sie können. Halten Sie dabei den Schläger so leicht wie möglich. Auf diese Weise lassen Sie den Schaft und Schlägerkopf die Arbeit erledigen. Ihre Chancen, den Ball in der Mitte des Schlägers zu treffen, sind weitaus größer!

5. Schwingen Sie wie Bryson Dechambeau

Bryson schlägt den Ball nicht nur sehr, sehr weit, er schlägt ihn auch unglaublich gerade. Schauen Sie sich dieses Video an. Ich erkläre und demonstriere Brysons Swing. Ich konnte wirklich viel Mühe in die Schaukel stecken, ohne an Genauigkeit zu verlieren!

6. So sieht mein Plan B aus

Mein Plan B

Wenn das Wetter, Fairway und die Taktik es erlaubt, ist mein Driver mein 90% Schlag. Mit wenigen Ausnahmen:

  • Ich tee den Ball sehr niedrig auf.
  • Mein Ball liegt nur leicht links von der Mitte (fast in der Mitte).
  • Ich ziele nach rechts – der Ball hat eine Linkskurve mit dieser Methode.
  • Der Ball fliegt nicht höher als 10m und rollt sehr weit.

Fazit

Ein Golf Abschlag Plan B ist ein großer Vorteil. Es entlastet einen großen Teil des Spiels.
Finden Sie Ihre sichere Methode und wenden Sie sie an schwierigen Tagen oder Löchern an.

Aber stellen Sie sicher, dass Sie sich so gut wie möglich vorbereiten, bis Sie sich mit dem Schlag sehr wohl fühlen.

Recent Content

Vaughan Hawtrey Golf Newsletter

Bekommen Sie kostenlose Tipps und Hilfe über die folgenden Themen ein Mal in der Woche:

Hier Anmelden