Einfache Übung zur Verbesserung des Rückschwungs

Ein guter Rückschwung ist von Vorteil, weil er den Rest des Schwungs so viel einfacher macht – weniger Kompensationen sind notwendig!

Die in diesem Video gezeigte Übung wende ich seit vielen Jahren bei meinen Schülern an und habe damit viel Erfolg.

Dieser Artikel könnte Sie auch interessieren:

Beweis, dass der Rückschwung Nicht das A und O vom Golfschwung ist

Aktuelle Beiträge

Vaughan Hawtrey Golf Newsletter

Bekommen Sie kostenlose Tipps und Hilfe über die folgenden Themen zwei Mal im Monat:

Hier Anmelden